Erika Kobayashi © Subaru Morikawi
DIGITALES KÜNSTLERGESPRÄCH MIT ERIKA KOBAYASHI

Sonntag, 30.01.2022 um 12:30 Uhr (auf Englisch)

Der Gespräch findet online statt.

Bitte klicken Sie hier um online an dem Gespräch auf Zoom teilzunehmen.

本イベントはオンライン(ZOOM)で開催します。視聴をご希望の方は、こちらにアクセスしてご参加ください。

Erika Kobayashi ist in vielen Medien zuhause – als Schriftstellerin, Mangazeichnerin und bildende Künstlerin. In ihrem Werk untersucht sie die unsichtbaren Dinge, insbesondere Radioaktivität und Kernenergie. Ihre Installation Sie hat gewartet (2019/2021) verbindet die Geschichte der Atomwaffen mit der Geopolitik des olympischen Fackellaufs, der bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin begann. In diesem Künstlergespräch wird Kobayashi mit den Kuratorinnen den Hintergrund und Produktionsprozess des Werks beleuchten.