Öffentliche Führung

JÖRG MASCHERREK

Montag, 01.11.2021, um 15 Uhr
Allerheiligen

Ulrich Tillmann, Meditationen, 1985/2001

Jörg Mascherrek wird sich in dieser Sonderführung mit dem Leitgedanken des Museum DKM – Linien stiller Schönheit – beschäftigen und die kulturhistorische Sammlung in den Mittelpunkt stellen. Wie der Künstler Ai Weiwei mit einer Urne und Vasen aus der Jungsteinzeit und der Han-Zeit eine künstlerische Kritik gegenüber Pekings Kulturpolitik äußert, wird gegen Ende der Führung verraten. Dabei werden auch die politischen Verflechtungen gegenüber Japan thematisiert und in die aktuelle Sonderausstellung Omoshirogara eingeführt.

Nenneko (kurzer, gefütterter Kimono, für eine Mutter mit Baby), Gründung von Mandschukuo, 1930er Jahre, Foto: SDKM
Menü