When Air Is Still Around (Premiere)

KAISER ANTONINO DANCE ENSEMBLE

Samstag, 06.11.2021, 19.00 – 20.00 Uhr

Kaiser Antonino Dance Ensemble, "When Air Is Still Around", © Sharon Zindany
Kaiser Antonino Dance Ensemble, "When Air Is Still Around", © Sharon Zindany

Im Januar 2020 begannen Avi Kaiser und Sergio Antonino mit der Arbeit an einem neuen Stück, dessen Uraufführung für März dieses Jahres geplant war. Mit dem Ausbruch der Pandemie und anschließendem Lockdown haben sie das Werk „eingefroren“. Anfang Juni dann begannen Kaiser/Antonino erneut, sich mit der Choreographie zu befassen, nun allerdings mit dem Rückblick und der Perspektive auf das globale Geschehen. Manche Aspekte, wie auch der Titel selbst, gewannen an Bedeutung, die Ähnlichkeit zwischen der ursprünglichen Inspiration und der aktuellen Realität wurde nahezu unerträglich

Ist Glück noch möglich in einer Welt, die sowohl physisch als auch moralisch zusammenzubrechen scheint? Avi Kaiser und Sergio Antonino konfrontieren sich in ihrem neuen Werk „When Air Is Still Around“ mit Körper, mit Natur, Umwelt und ihrer Beziehung. Ihre Choreographie enthält Originalfragmente und Variationen aus den Sinfonien Ludwig van Beethovens, dessen 250. Geburtstag im Jahr 2020 weltweit gefeiert wird. Beethovens Werke kann man als grandiose Apotheose und Lobpreisung der Großartigkeit der Natur, zugleich aber auch ihre zerstörerische Kraft begreifen. Die 6. Sinfonie, auch als Pastorale bekannt, scheint zu einem Symbol für die Veränderung unseres Planeten geworden zu sein und für den Kampf um seine Rettung. Mit Fragmenten der 6., 7. und der 9. Symphonie und mit weiterem musikalischem Material tauchen Kaiser und Antonino in dieses konfliktreiche und komplexe Feld der Empfindungen ein.

 

 

 

Eine Produktion des Kaiser Antonino Dance Ensemble, The Roof-TanzRaum und der 41. Duisburger Akzente. Unterstützt durch das Landesbüro NRW Freie Darstellende Künste, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und der Stadt Duisburg.

Menü