Wiederentdeckt

PETER ROYEN

24.11.2018 – 17.03.2019

Peter Royen, Rot über Weiß, 2008, Mischtechnik mit Dammer, Öl, Pigment, gebleichtem Bienenwachs und venezianischem Terpentin auf doppelter Leinwand, Leihgabe Slg. Rira
Foto: SDKM

Das Museum DKM präsentierte ausgewählte Arbeiten des niederländisch-deutschen Künstlers Peter Royen (1923–2013). Mit der Präsentation wurde das Werk des selbstlosen Künstlers, der die Weiterentwicklung und Bekanntmachung seiner Künstlerfreunde aktiv unterstützt hat, erneut in Erinnerung gerufen. Obgleich seine puristischen Arbeiten von den Nichtfarben Weiß und Schwarz geprägt sind, strahlen sie dennoch die Wärme aus, die auch seinen Einsatz für die Kunstförderung prägte.

Royen kam 1946 von Amsterdam nach Düsseldorf, um bei Otto Pankok an der Kunstakademie zu studieren. Er blieb der Stadt bis zu seinem Tod verbunden und prägte die Kunstszene der Stadt und auch des Landes maßgeblich mit.

Die Ausstellung wurde durch zahlreiche Leihgaben privater Sammler und Institutionen unterstützt, die es ermöglichen, einen konzentrierten Einblick in das Schaffen des einflussreichen Malers und Grafikers zu geben. Werner Schmalenbach betitelte ihn als Maler der Stille. Ergänzt wurden die großflächigen Werke in der Rauminszenierung durch Grafiken und kleinen Skulpturen des Künstlers.

Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Ausstellungsansicht Museum DKM
Foto: Achim Kukulies
Peter Royen, Felder im schwarzen Quadrat, 2001, Öl und Wachs auf Leinwand
Foto: Achim Kukulies
Peter Royen, Stützendes Schwarz, 1996, Öl und Wachs auf Leinwand
Foto: Achim Kukulies

Werke in der Ausstellung

Foyer

Stützendes Schwarz, 1996
Öl und Wachs auf Leinwand
78,5 x 98,5 cm (Rahmenmaß)
Hubertus Schoeller Stiftung, Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren

Felder im schwarzen Quadrat, 2001
80 x 98 cm
NPR (Nachlass Peter Royen)

Raum I

Trennung, 2006
152 x 181 cm (Rahmenmaß)
NPR

Horizont, 1978
Öl und Wachs auf Leinwand
86 x 66 cm (Rahmenmaß)
Privatsammlung (Rademacher)

Struktur der Felder mit Gelb, 1995
140 x 140 cm (Rahmenmaß)
NPR

DT, 1981 – 1982
Acryl und Wachs auf Leinwand
140 x 170 cm (Rahmenmaß)
Sammlung Rira

Großes Kreuz im Feld, 1992
Öl und Wachs auf Leinwand
180 x 170 cm (Rahmenmaß)
Sammlung Rira

o.T., 1974
Öl und Wachs auf Leinwand
120 x 110 cm (Rahmenmaß)
Sammlung Rira

Großes weißes Feld, 2003
77 x 97 cm (Rahmenmaß)
NPR

Kleines Feld, 1998
77 x 97 cm (Rahmenmaß)
NPR

Felder I, 2003
79 x 98 cm (Rahmenmaß)
NPR

Geburt der Felder, 1994
79 x 98 cm (Rahmenmaß)
NPR

Kreuz im Feld, 1984
Öl und Wachs auf Leinwand
150 x 150 cm (Rahmenmaß)
Sammlung Rira

Gelbes Feld stützt weißes Feld, 1995
Acryl und Wachs auf Leinwand
37 x 43 cm (Rahmenmaß)
Privatsammlung

Felder I, 1996
Acryl und Wachs auf Leinwand
37 x 43 cm (Rahmenmaß)
Privatsammlung

Gelbe Felder III, 1996
37 x 43 cm (Rahmenmaß)
Acryl auf Leinwand
Privatsammlung

Rot über Weiß, 2008
37 x 43 cm (Rahmenmaß)
Mischtechnik mit Dammer, Öl, Pigment, gebleichtem Bienenwachs und venezianischem Terpentin auf doppelter Leinwand
Privatsammlung

Weiße Felder, 1988
37 x 43 cm (Rahmenmaß)
Öl und Wachs auf Leinwand
Privatsammlung

Kreuz im Feld I, 1992
152 x 152 cm (Rahmenmaß)
Acryl und Wachs auf Leinwand
Sammlung Rira

Zwei Quadrate im Spiel, 1994
152 x 152 cm (Rahmenmaß)
NPR

Quadrat im Feld, 1994
152 x 152 cm (Rahmenmaß)
NPR

Geburt des Dreiecks, 1994
152 x 152 cm (Rahmenmaß)
NPR

Vitrine
5 Grafiken | Privatsammlung

Raum II

Horizont, 1975
Mischtechnik
162 x 121 cm (Rahmenmaß)
NPR

Geburt der Felder, 1984
Öl und Wachs auf Leinwand
160 x 130 cm (Rahmenmaß)
Sammlung Rira

Quadrate, 1993
132,5 x 161 cm (Rahmenmaß)
NPR

Felder, 1990
132 x 91,5 cm (Rahmenmaß)
NPR

Felder mit großem, gelben Feld, 1995
140 x 140 cm (Rahmenmaß)
NPR

Trennung der Felder III, 1994
Acryl und Wachs auf Leinwand
77 x 97 cm (Rahmenmaß)
Privatsammlung

Die fünf Quadrate, 2002
Dammarpigment, gebleichtes Bienenwachs, venezianisch Terpentin, Acryl auf doppelter Leinwand
160 x 160 cm (Rahmenmaß)
Stiftung Museum Kunstpalast

Tief unten getrenntes Kreuz, 2001
152 x 181 cm (Rahmenmaß)
NPR

Ruhende schwarze Felder, 1999
Acryl und Wachs auf Leinwand
150 x 151 cm (Rahmenmaß)
Sammlung Rira

Zentrales Schwarzes Feld, 1995
70 x 98 cm (Rahmenmaß)
NPR

Quadrat im Kreuz, 2000
132 x 160 cm (Rahmenmaß)
NPR

Quadrat im Kreuz, 2000
132 x 160 cm (Rahmenmaß)
NPR

Ruhend, 2009
97 x 136 cm (Rahmenmaß)
NPR

Schwarzes Kreuz in weißem Quadrat, 1999
97 x 135 cm (Rahmenmaß)
NPR

Ruhendes Schwarz, 1999
98 x 136 cm (Rahmenmaß)
NPR

Zwei Quadrate, 2001
98 x 136 cm (Rahmenmaß)
NPR

Felder schwarz-weiß, 1995
97 x 130 cm (Rahmenmaß)
NPR

Menü